Aktuelles

Liebe Besucher,

folgende Neuigkeiten haben wir für Sie zusammengestellt:

keine Neuaufnahme von Patienten

Wir möchten Sie darauf hinweisen, daß wir zur Zeit leider keine neuen Patienten in unsere hausärztliche Betreuung aufnehmen können.
Durch einen personellen Engpaß sind unsere Kapazitäten erschöpft, und wir würden sonst unseren langjährigen Hausarztpatienten nicht mehr gerecht werden können. Wir hoffen, daß sich diese Situation im Laufe des kommendes Jahres wieder verändert und bitten um Ihr Verständnis!

Corona-Boosterimpfungen in der Betriebsmedizin

Bei Fragen zur Corona-Boosterimpfung im Zusammenhang mit der Betriebsmedizin wenden Sie sich bitte an Ihren Arbeitgeber oder an Ihren Hausarzt. Zur Zeit können wir in der Praxis keine Corona-Boosterimpfungen als Betriebsärzte durchführen.

Erreichbarkeit per Mail

Wenn Sie eine Anfrage zu einem Termin, einen Überweisungs- oder Rezeptwunsch haben, erreichen Sie uns auch per Mail unter info@praxis-radenz.de
Wir benötigen einen gewissen Vorlauf, bemühen uns aber, Ihre Anfrage kurzfristig zu bearbeiten.

Informationen zur Corona-Auffrischungsimpfung

Liebe PatientInnen,
da unsere Praxistelefonleitungen durch häufige und wiederholte Fragen zur Coronaimpfung überlastet sind und wichtige Anrufe nicht mehr durchkommen, möchten wir Sie bitten, sich auf den folgenden Links über alle Fragen zur Impfung selbständig zu informieren. Wir weisen darauf hin, daß wir uns mit den Boosterimpfungen streng an die STIKO-Empfehlungen halten und allgemeine Boosterungen voraussichtlich erst am Januar 2022 durchführen werden.

Links:

Zusammen gegen Corona

Bundesgesundheitsministerium

Robert-Koch-Institut

Zur Zeit am Montag Nachmittag keine Sprechstunde

Obwohl wir mit Hochdruck daran arbeiten, können wir zeitnah noch keine neue Ärztin anstellen, daher fällt die Sprechstunde am Montag Nachmittag bis auf weiteres aus. Für Verzögerungen in der Terminvergabe und längere Wartezeiten im Praxisalltag bitten wir um Ihr Verständnis!

Unser Praxisteam hat Unterstützung bekommen

Nach dem Weggang von Frau Dommershausen und dem Beginn des Mutterschutzes von Frau Jankowski haben wir in Frau Ellen Ostendorp und Frau Kerstin Menge zwei sehr kompetente und freundliche medizinische Fachangestellte gefunden, die sich schon gut in unser Team eingelebt und eingearbeitet haben. Sollte es dennoch zu Verzögerungen im Ablauf kommen, bitten wir um Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Frau Dr. Weerts nicht mehr im Team

Frau Dr. Weerts hat unsere Praxis zum 31.8. verlassen, um Ihre Weiterbildung zur Fachärztin für Gastroenterologie im Klinikum Oldenburg abzuschließen. Wir werden sie sehr vermissen und wünschen ihr für ihren weiteren Weg von Herzen alles Gute!

Dr. Gudrun Radenz und das ganze Praxisteam

Unterstützung einer MFA (w, m, d) gesucht

Wir suchen  eine freundliche und motivierte medizinische Fachangestelle in Vollzeit oder Teilzeit. Wir bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre ein vielseitiges Einsatzspektrum, eine großzügige Urlaubsregelung und selbstverständlich adäquate Verdienstmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post (Mailanhänge werden nicht geöffnet).

Impfung Covid 19

Seit dem 7. April dürfen auch die Hausarztpraxen in Niedersachsen ihre Patienten impfen. Wenn Sie von uns einen Impftermin bekommen haben, nutzen Sie gerne vorab die Möglichkeit, für die Impfung das Aufklärungsblatt und die Einwilligungserklärung unter Downloads herunterzuladen, auszudrucken und ausgefüllt zum Impftermin mitzubringen.

Corona Selbsttest

Gegenwärtig gibt es in Deutschland eine Fülle von zugelassenen Selbsttests, die an unterschiedlichen Stellen käuflich zu erwerben sind.
Im Ihnen ein wenig die zweifel zu nehm,en, haben wir als Beispiel einen Selbsttest unter Downloads als pdf hinterlegt. Dort können Sie sehen, wie die Tests funktionieren.

Video-Sprechstunde

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, uns in einer Video-Sprechstunde zu besuchen, ohne dass Sie dafür persönlich in die Praxis kommen. In einem individuellen Gespräch mit der Ärztin können Fragen beantwortet, Befunde und möglicherweise Therapieänderungen besprochen werden.
Voraussetzung ist ein technisches Gerät mit Kamera und Mikrophon (z.B. Smartphone, Tablet) und eine Onlineverbindung. Der Zugang ist ganz einfach und wird Ihnen auch gerne erklärt. Sie brauchen sich weder zu registrieren, noch eine App zu installieren.

Rufen Sie uns einfach an.

Corona Pandemie

Leiden Sie an Erkältungs- oder grippalen Symptomen (z.B.: Fieber, trockener Husten)?

Kommen Sie bitte nicht unangemeldet in die Praxis, sondern melden Sie sich telefonisch, damit wir das weitere Vorgehen abstimmen können.

Die Situation zur Corona-Pandemie ändert sich laufend. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmäßig auf den aktuellen Stand zu bringen. Die unten aufgeführten Links verweisen auf offizielle Seiten mit umfangreichen Informationen zum Corona-Virus.

Robert-Koch-Institut

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Erklärvideos der BZgA